cialis sans ordonnance

déi gréng Réiserbann

Eis Kandidaten / Nos candidats


 

Lokale Programm   /  Programme local  /  Local elections manifesto  /   Eis Equipe

  

 

Wahlprogramm 2017 / Programme électoral 2017 / Election manifesto 2017


 

 

 

Liebe Wählerinnen und Wähler, 

Am 8. Oktober 2017 werden sich déi gréng auch in der Gemeinde Roeser wieder zur Wahl stellen. 

Die Gemeindewahlen sind wichtige Wahlen, denn die Entscheidungen, die in der Gemeinde getroffen werden, beeinflussen den Alltag der Bürger und Bürgerinnen. Bezahlbarer Wohnraum, gute Kinderbetreuung, Schutz unserer Umwelt und des Klimas sowie die soziale Gerechtigkeit sind nur einige der Themen, welchen sich die Gemeinden in den nächsten Jahren verstärkt annehmen müssen. déi gréng Réiserbann möchten diese zukünftigen Herausforderungen resolut angehen und dazu beitragen, dass die Lebensqualität in unserer Gemeinde verbessert wird.

Grüne Gemeindepolitik wirkt nachhaltig. Das bedeutet dass wir sowohl ökologische, als auch wirtschaftliche und soziale Aspekte berücksichtigen. Unsere Vorschläge greifen ineinander und haben dabei immer das Ganze im Blickfeld, d.h. auch die längerfristigen Ziele zum Wohle der Umwelt und der zukünftigen Generationen.

Wir sind überzeugt, und haben es bereits in etlichen Gemeinden bewiesen, dass man gerade in den Gemeinden viel bewegen und bewirken kann. déi gréng Réiserbann und unsere grüne Gemeinderätin Nadine Brix zeichnen sich durch eine sehr faire und konstruktive Oppositionspolitik aus. Wir haben regelmässig eigene Ideen und Vorschläge eingebracht und uns darüber hinaus auch nicht gescheut "gute" Projekte der LSAP-CSV Mehrheit mitzutragen oder "schlechte" Projekte zu kritisieren.

Unter dem Motto gréng wierkt treten diesmal 13 dynamische und motivierte Kandidaten und Kandidatinnen an und hoffen auf Ihr Vertrauen, in Berchem, Bivange, Crauthem, Kockelscheuer, Livange, Peppange und Roeser.

Gréng wierkt, LËSCHT 1

----------------------

Chères électrices, chers électeurs,

Le 8 octobre prochain, déi gréng Roeser se présenteront aux élections communales dans notre commune.

Les élections communales sont importantes, car les décisions prises au conseil communal ont un impact direct sur la vie quotidienne de nous tous. Logements abordables, structures daccueil de qualité pour la petite enfance, protection de lenvironnement et du climat et justice sociale font partie des dossiers dont les communes devront se saisir de manière concrète les prochaines années. déi gréng Réiserbann souhaitent relever ces défis et contribuer à l’amélioration de la qualité de vie dans notre commune. 

La politique communale verte tient toujours compte du développement durable, à savoir des dimensions écologiques, économiques et sociales. Nos solutions simbriquent les unes dans les autres, s'inscrivent dans une vision densemble, tout en restant compatibles avec nos objectifs à long terme au profit de l'environnement et des générations futures. 

Nous sommes persuadés, et l'avons déjà prouvé dans maintes communes, qu’il est tout à fait possible de faire bouger les choses et dêtre efficace au niveau communal.

Sous la devise « gréng wierkt » (« Le vert, ça marche ! »), notre équipe dynamique et motivée de 13 candidats et candidates espère pouvoir recueillir votre soutien et votre confiance à Berchem, Bivange, Crauthem, Kockelscheuer, Livange, Peppange et Roeser.

Gréng wierkt: Le vert, ça marche !LISTE 1